Bunte Möhren-Quiche mit Rosmarin

04.05.2024 15:07 (zuletzt bearbeitet: 05.05.2024 20:29)
avatar  Katja
#1
avatar

Zutaten für 12 Stück
180 g Mehl und etwas zum Arbeiten
100 g weiche Butter und etwas zum Fetten
30 g geriebener Parmesan
3 Eier (Größe M)
Salz
1 kg bunte Möhren mit Grün
2 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
2 EL Olivenöl
150 g Feta
75 g Sahne
75 ml Milch
2 TL Bio-Orangenabrieb
1/2 TL Koriander
1/2 TL Muskatnuss
1/2 TL Kreuzkümmel
1/2 TL Chiliflocken
Pfeffer

Außerdem
Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zubereitung
Mehl, Butter, Parmesan, 1 Ei und 1 Prise Salz zum Teig glatt kneten. Zur Kugel formen, flach andrücken und in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

Möhren putzen, schälen und längs halbieren. Knoblauch schälen und halbieren. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Möhren und Rosmarin zugeben. Kurz kräftig anbraten, dann unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten dünsten.

Den Feta zerbröseln. Davon etwa 100 g mit den beiden übrigen Eiern, der Sahne und der Milch verrühren. Mit Orangenschale, Gewürzen, Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Tarteform (26 cm Ø) einfetten.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (30 cm Ø) ausrollen. In die vorbereitete Form füllen, den Boden mit einer Gabel einstechen. Backpapier einlegen und Hülsenfrüchte einfüllen. Im heißen Ofen auf unterer Schiene 15 Minuten blindbacken. Hülsenfrüchte entfernen und weitere 5 Minuten backen.

Feta-Guss in die Form gießen, Möhren darin verteilen. Mit restlichem Feta (50 g) bestreuen. Weitere 15-20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit etwas Möhrengrün garnieren.

Zubereiten
30 Minuten

Kühlen
30 Minuten

Backen
40 Minuten


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!