Kräuter-Lachs-Pfannkuchen mit Radieschen und Salat

08.05.2024 08:33
avatar  Katja
#1
avatar

Zutaten für 4 Portionen

Für die Pfannkuchen
4 Eier (Größe S)
375 ml Milch
220 g Dinkelmehl
Salz
1/2 Bund Schnittlauch
1 Stiel Petersilie
Pflanzenöl

Für die Füllung
250 g Radieschen
200 g Schmand
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Bärlauch
200 g Räucherlachs (in Scheiben)

Außerdem
4 Handvoll Salat
Radieschen
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung
Für die Pfannkuchen Eier, Milch und Dinkelmehl mit 1 Prise Salz verrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.

Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Petersilienblätter fein hacken. Kräuter unter den Teig mischen.

Etwas Öl nacheinander in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig in je 2-3 Minuten 4 Pfannkuchen zubereiten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

Für die Füllung die Radieschen abbrausen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pfannkuchen nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und mit dem Schmand bestreichen. Bärlauch abbrausen, trocken schütteln, in feine Streifen schneiden, darüber verteilen. Mit Lachs und Radieschen belegen, aufrollen und jeweils mittig halbieren.

Zum Servieren die extra Radieschen abbrausen, grob putzen und halbieren. Mit je einer handvoll Salatblättern auf Teller verteilen, je 2 Pfannkuchenhälften darauflegen und alles mit Schnittlauch bestreuen.

Vorbereiten
15 Minuten

Ruhen
15 Minuten

Garen
15 Minuten


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!