Frühlingskräutersalat mit Bärlauch-Erbsen-Mousse

11.05.2024 10:33
avatar  Katja
#1
avatar

Zutaten für 4 Portionen
1 Ei
3 Handvoll Hirtentäschelkraut
1 Handvoll Bärlauch
100 g Erbsen (frisch oder TK)
4 EL Gemüsebrühe
6 EL Olivenöl
Salz
1 TL Honig
1 TL Senf
EL Weißweinessig
Pfeffer
1 Handvoll essbare Blüten

Zubereitung
Das Ei ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und klein würfeln.

Kräuter abbrausen, trocken schütteln und verlesen. Etwas Bärlauch zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken.

Die Erbsen mit der Brühe in einem Topf aufkochen und 1-2 Minuten köcheln. Mit dem Bärlauch und 1 EL Öl cremig pürieren und das Mousse mit Salz abschmecken. Auf 4 kleine Schälchen oder Servierlöffel verteilen und mit 1 EL Öl beträufeln.

Für das Dressing das übrige Öl mit Honig, Senf, Essig, Salz und Pfeffer verquirlen und abschmecken.

Das Kraut mit den Essblüten auf Tellern anrichten. Das Dressing darüberträufeln und mit dem Ei bestreuen. Die Löffel mit der Mousse anlegen und den Salat mit Bärlauch garniert servieren.

Vorbereiten
20 Minuten

Garen
10 Minuten


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!